Ausstellungen

                                                       

                             

  

 

Ausstellungsdauer: 28.06 - 09.09, in der Stadtbücherei, Haidplatz 8

Galicien übt seit jeher eine besondere Faszination auf Besucher aus. Seit dem Mittelalter kommen Pilger aus aller Welt in die Hauptstadt Santiago de Compostela zusammen und im 18. Jahrhundert bezeichnete Goethe den Jakobsweg gar als Stifter der europäischen Indentität. Galicien beherbergt zahlreiche Kulturdenkmäler, von denen einige zum UNESCO-Welterbe zählen. Diese Kunstwerke sind eingebettet in eine marchenhaft anmutende Landschaft aus sattgrünen Tälern und sanften Bergen, sowie weiße Traumstränden an der 1.700 km langen Antlantikküste Galiciens.

Die Ausstellung, die bereits in Argentinien, Russland und Polen gezeigt wurde, legt in beeindruckenden Bildern Zeugnis ab vom ganz besonderen Zauber dieser Welt am Rande Europas.

Die Vernissage findet am 28.06 um 19 Uhr in der Stadtbücherei statt!

 

     

                                                    

   Ausstellungsdauer: 26.05 - 24.06, in der Stadtbücherei, Haidplatz 8

Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Welt. Die Fotos die in dieser Ausstellung gezeigt werden, laden den Besucher ein eine Reise nach Spanien anzutreten, die das Land aus einem besonderen Blickwinkel zeigen. Im Fokus sind Regionen, die in den Katalogen der meisten Reiseveranstalter nicht zu finden sind. Aber gerade diese Regionen, welche geographisch eher eine periphere Lage einnehmen, gehören kulturell und historisch zu den interessantesten Orten des Landes: das Baskenland, Asturien, Galicien etc.

Die beiden offiziellen Fotografen des Festivals, Thomas P. Widmann und Marc Darkin, zeigen hier Arbeiten die ganz in diesem Sinne aufgenommen wurden. Präsentiert werden wunderbare Aufnahmen, die ein anderes Spanien, jenseits von Klischees und Touristenburgen zeigen.

 

 

 

 

 

Robert Barberena de la Rocha_ Bild.jpg Marina Steiner_ Bild.jpg Andrade.jpg

 

Ausstellungsdauer: 23. Mai - 03. Juni im Donaueinkaufszentrum, im 2. Flur des Hauses

 

Auch in diesem Jahr wird bei den lateinamerikanischen Wochen DEZeARTE das Donaueinkaufszentrum in künstlerischem Licht erstrahlen. Bestaunt werden können die Werke von 14 verschiedenen Künstlern, der sechs von cinEScultura eingeladenen Länder.