Quién te cantará
E 2018, 124 min, 
Regie: Carlos Vermut

So. 28.04. / 15:30 / Filmgalerie / OmeU
Mo. 29.04. / 18:30 / Filmgalerie / OmeU 

Die einst gefeierte Sängerin Lila Cassen (Najwa Nimri) lebt seit zehn Jahren zurückgezogen in einem Haus am Meer. Kurz vor ihrem geplanten Comeback verliert sie durch einen Unfall ihr Gedächtnis. Violeta (Eva Llorach), Lilas größter Fan, arbeitet in einer Karaokebar, auf deren Bühne sie von den Konflikten mit ihrer dominanten Tochter (Natalia de Molina) Zuflucht findet und ihr Idol bis zur Perfektion imitiert. Eines Tages erhält Violeta ein faszinierendes Angebot: Lila Cassen beizubringen, wieder Lila Cassen zu sein.


Der Madrilene Carlos Vermut wurde nach seinem selbstproduzierten Debütfilm Diamond Flash (2011) vor allem mit Magical Girl (2014) bekannt, der auf dem Filmfestival in San Sebastián mit den Hauptpreisen Concha de Oro und Concha de Plata ausgezeichnet wurde.

Preise
Beste Nachwuchsdarstellerin zwischen 7 Nominierungen (Goya Preise), Beste Hauptdarstellerin, Beste Filmmusik, Bester Trailer, Bestes Poster (Feroz Preise), Beste Nachwuchsdarstellerin, Beste Fotografie, Beste Filmmusik (CEC)

Kritik
Mit dieser Chronik eines befreienden Paktes, der die beiden Hauptpersonen aneinander bindet, schlägt Vermut neue Wege ein, die an Klassiker des Kinos anknüpfen. JORDI COSTA, EL PAÍS